Defektes Notstromaggregat
 
 

 

23.04.2006 Verbrüderungsring

Ein defektes Notstromaggregat im Keller des Hochhauses am Verbrüderungsring 3 hat am Sonntag gegen 3 Uhr einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Bewohner hatten bemerkt, daß aus einem Kellerfenster Qualm kam und sofort über den Notruf 112 die Feuerwehr angefordert. Umgehend machten sich die Retter auf den Weg. "Als wir vor ort waren, war zunächst kein Qualm zu erkennen, allerdings versicherten uns die Bewohner glaubhaft, es hätte immer wieder schubweise gequalmt", berichtet Berend Langeloh, der Einsatzleiter vom Dienst der Schwarzenbeker Feuerwehr. Er schickte Feuerwehrmänner zur Erkundung in den Keller und konnte dann auch schnell Entwarnung geben. Das Notstromaggregat für die Hochhäuser 1 und 3 sprang aus ungeklärten Gründen immer wieder an. Die Dieselabgase des Motors waberten dann aus den Fernstern. Das Aggregat wurde außer Betrieb genommen und die Wohnungsbaugesellschaft über den Defekt informiert.