Verpuffung
 
 

 

01.03.08 Verbrüderungsring


Rauch, der aus dem Keller ihres Reihenhauses quoll, schreckte am Sonnabend gegen 9.30 Uhr die Bewohner eines Reihenhauses am Verbrüderungsring auf. Die durch die Leitstelle alarmierte und mit mehreren Fahrzeugen angerückte Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbek konnte nach einer Belüftung des Kellers schnell Entwarnung geben. Die Heizungsanlage hatte einen technischen Defekt. „Da hatte es wohl eine Verpuffung gegeben, offenes Feuer gab es nicht“, berichtete der stellvertretende Wehrführer Berend Langeloh.