Türöffnung
 
 

 

22.02.2009 Berliner Str.

Polizisten haben in der Nacht zum Sonntag an der Berliner Straße eine Ruhestörung beendet. Gegen 4 Uhr hatten sich Nachbarn eines Mehrfamilienhauses über laute Musik aus einer Wohnung beklagt. Weil auf das Klingeln der Polizisten niemand öffnete, forderten die Beamten die Unterstützung der Feuerwehr an. Die über die Kleinalarmschleife 4 alarmierten Kameraden öffneten die Wohnungstür. Dann die Überraschung: Der Bewohner war nicht zuhause, aber sein Computer spielte auf voller Lautstärke Musik ab. Die Feuerwehrleute bauten ein neues Türschloss ein, um die Wohnung wieder zu sichern. Und die Polizisten hinterließen eine Notiz, dass sie vor Ort waren und er sich den neuen Schlüssel auf der Station abholen könnte.