Person im Aufzug
 
 

 

30.01.2009 Am Bahnhof


Die Männer der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzenbek mussten am Freitag erneut zum Bahnhof ausrücken. Zum wiederholten Mal saßen dort gegen 16.30 Uhr Reisende in einem der Aufzüge fest. Die Bahn die Schuld für das Steckenbleiben der Lifte bei den Reisenden, die die Aufzüge durch Vandalismus lahm legen würden, so ein Bahnsprecher. Den von der Leitstelle per Meldeempfänger alarmierten Feuerwehrmännern gelang es in kurzer Zeit, die Eingeschlossenen aus der Notlage zu retten. Sie haben aufgrund früherer Einsätze im Retten der hilflosen Fahrstuhl-Passagiere bereits Routine.