Einsätze am 11.06.09
 
 

 

11.06.2009

Drei Mal mussten Schwarzenbeks Feuerwehrmänner am Donnerstag zu Einsätzen im Stadtgebiet ausrücken.

Der starke Regen hatte zunächst am Nachmittag einen Keller an der Brüggemannstraße überschwemmt. Mit einem Wassersauger war die Situation schnell entschärft.

Am Abend entdeckten Passanten dann an der Hamburger Straße, Ecke Alter Forsthof, dass in einem Baum ein vermutlich vom Sturm abgebrochener loser Ast hing. Von der Drehleite aus konnte die Gefahr beseitigt werden.

Gleich im Anschluss rückten weitere Kameraden zur Seestern-Pauly-Straße, Ecke AM Bahnhof aus. Dort gab es aus noch ungeklärten Gründen eine Ölspur. Mit Bindemittel wurde die Rutschgefahr gebannt.