Person im Aufzug
 
 

 

08.05.2009

"Person im Aufzug". Mit dieser Alarmmeldung wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzenbek am Freitagnachmittag alarmiert. Zum wiederholten Mal saßen Nutzer der Aufzüge am Bahnhof in einem der Lifte fest. Mit wenigen Handgriffen hatten die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Eingeschlossenen befreit.

Die Bahn AG, die die Aufzüge für ihre Reisenden zur Erreichbarkeit der Bahnsteige betreibt, vermutet hinter dem Problem mit den Aufzügen Vandalismus. Möglicherweise können Nutzer den Aufzug stoppen, wenn sie darin auf und ab hüpfen. Wer erwischt wird, muss den Einsatz der Feuerwehr bezahlen, da der dann kostenpflichtig wird