Gasleitung beschädigt
 
 

 

07.12.2010 Auf der Koppel - Aumühle

Bei Bauarbeiten wurde am Dienstag in Aumühle eine Gasleitung beschädigt. Parallel zur Information an den örtlich zuständigen Energieversorger gab es um 10.40 Uhr vorsorglich auch einen Alarm für die Feuerwehr. Laut Alarmplan ist bei einer entsprechenden Einsatzsituation in Aumühle auch das Erkundungsfahrzeug der FF Schwarzenbek mit vorgesehen. Die Gefahrgut-Spezialisten machten sich auf den Weg nach Aumühle, um notfalls mit Messungen die Einsatzleitung zu unterstützen. Die Situation vor Ort war aber entspannt, so dass der Energieversorger die Lage alleine unter Kontrolle bringen konnte.