BMA
 
 

 

24.01.2010 Hamburger Str.

Mit drei Fahrzeugen rückten die Männer der Freiwilligen Feuerwehr am Sonntagabend zur Seniorenwohnanlage an der Hamburger Straße aus. Gegen 19.30 Uhr hatte die automatische Brandmeldeanlage in dem Gebäude angeschlagen. Ursache waren die Versuche einer Bewohnerin, sich in der Küche ein Abendessen zu kochen. Dabei hatte es so stark gequalmt, dass der Rauchmelder anschlug. Die Retter der Feuerwehr konnten schnell Entwarnung geben.