Keller lenzen
 
 

 

30.01.2010 Dorfstr. - Wangelau

Unterstützung für die FF Wangelau war am Sonnabend um 13.49 Uhr gefragt. Hier wurde der Wassersauger der Schwarzenbeker Wehr angefordert. In einem Haus an der Dorfstraße war ein Wasserrohr geplatzt. Zwei Tage lang strömte unbemerkt Wasser aus, weil die Bewohner zurzeit außerhalb Urlaub machen. Schließlich stand es im Keller 1,20 Meter hoch. Feuerwehrleute aus Wangelau und Schwarzenbek, die mit dem Tanklöschfahrzeug angerückt waren, legten den Keller wieder trocken.