Wasserrohrbruch
 
 

 

28.11.2010 Kolberger Str.


Feuerwehr-Einsatz an der Kolberger Straße: Am Sonntag gegen 12 Uhr löste die Leitstelle eine Kleinalarm-Schleife der Funkmeldeempfänger aus. Eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses hatte über den Notruf gemeldet, dass aus der Geschossdecke Wasser in ihre Wohnung tropfen würde. Die FF Schwarzenbek rückte daraufhin mit Kommandowagen (Kdow), Rüstwagen (RW 2) und Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) aus. Auf dem TLF ist die Ausrüstung für die Beseitigung von Wasserschäden, etwa Wassersauger und Tauchpumpe, verlastet.

Die Wohnung über der betroffenen Frau steht seit einiger Zeit leer, so dass die Feuerwehr die Wohnungstür öffnen musste. In der Wohnung war durch einen Defekt Wasser ausgelaufen, das dann durch die Decke gesickert war.