Schornsteinbrand
 
 

 

08.02.2011 Rülauer Ring


Alarm für Schwarzenbeks Feuerwehr: Am Dienstagabend um 19.24 Uhr wurden die ehrenamtlichen Retter der Stadt alarmiert, weil am Rülauer Ring ein Schornstein brennen sollte. Beim Eintreffen der ersten Kräfte schlugen tatsächlich Flammen aus dem Rauchabzug eines Hauses.

20 Feuerwehrleute waren mit vier Fahrzeugen angerückt und hatten die Situation schnell entschärft. Gemeinsam mit einem Schornsteinsteinfeger wurde der Schlot gefegt, um eine Brandgefahr für das gebäude zu verhindern. Nach einer Stunde war der Einsatz wieder beendet.