Rauchmelder
 
 

 

25.07.2011 Cesenatico Str.

Ein piepender Rauchmelder hat in der Nacht zum Montag einen Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei an der Cesenaticostraße ausgelöst. Anwohner eines Hauses hatten bemerkt, dass der Rauchmelder piept und gegen 4.40 Uhr Alarm geschlagen. Weil niemand die Wohnungstür öffnete, setzte die Feuerwehr ein Spezialgerät ein, um in die Wohnung zu gelangen. Drinnen brannte es nicht und es war auch niemand zuhause. Der Rauchmelder hatte offenbar aufgrund eines Defekts ausgelöst. Die Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen und 20 Feuerwehrleuten im Einsatz.